Bezirksfeuerwehrtag 1 FF-Tag IMG_4379b_Bildgröße ändern IMG_7179 Titelbild Website

 Im September 2012 entschlossen sich 4 "motivierten" Jungmusikanten eine Messe in der St. Nikolaus Kirche in Thurn zu gestalten - mit Erfolg.
Monatelange Probenarbeit folgte und man wagte 2014 in die moderne Literatur zu schnuppern.
Nach erfolgreicher Premiere in der St. Nikolaus Kirche machte sich modernBlech einen Namen in Thurn.
Mittlerweile spielt modernBlech auch Unterhaltungsmusik. 

  

 
Die Schuttkegl-Musig hatte ihren ersten Auftritt beim Patriasdorfer Kirchtag
2005. Kirchtage, Pfarrfeste, Bälle, usw. haben wir gemeinsam umrahmt.
Im Herbst 2015 haben wir unseren ersten Ausflug mit Auftritten nach Göttingen und Kiefersfelden (Deutschland) unternommen.

 Gegründet wurde die Gruppe BeDAMiSt im Jahr 2010. Aufgrund des Pfarrfestes, wo immer eine Einlage der Volksschule Thurn stattfand weigerten sich damals David, Stefan und Bettina zu tanzen.
Stattdessen kam ihnen die Idee selbst für die Musik zu sorgen. Als Harfe holten sie sich noch Miriam dazu und fingen an gemeinsam zu musizieren.
Der etwas verwirrende Name BeDAMiSt setzt sich aus der Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen zusammen.

 Die Jahreshauptversammlung 2008 des Musikbezirkes Lienzer Talboden in Gaimberg war die Geburtsstunde von unserem Klarinettenquartett. Das Sturmtief Paula im Jänner des selben Jahres und der darauffolgende Auftritt beim Thurner Maibaum waren dann der Namensgeber: WINDWURF Sandra Girstmair, Eva Weiler, Thomas Frank und Johannes Nemmert spielen von Anfang an in dieser Besetzung. Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse, Jahreshauptversammlungen, Maibaumabende, Messen, Weihnachts- und Geburtstagsfeiern, Auftritte im Wohn- und Pflegeheim, Muttertags Feiern usw. haben wir schon gemeinsam umrahmt.

 

 
Die Musikanten dieser Musikgruppe wollen einmal im Jahr für einen guten Zweck spielen. Der erste Auftritt war 2015 beim Sommerfest des Wohn- und Pflegeheims Lienz.
Der erste Auftritt war auch der Namensgeber dieser Musikgruppe: „Die Rollatoren“. Nach dem Erfolg des ersten Auftrittes wurde im Jahr 2016 wieder beim Sommerfest des Wohn- und Pflegeheims Lienz aufgespielt.

 

 s'Gsangl ist eine vierköpfige Mädelsgruppe, begleitet durch Klavier, Gitarre und Cajon, ursprünglich entstanden aus dem Jungbauern-Chor, bestehend aus Julia Kollnig, ihrer Schwester Verena Kollnig, sowie Karolin Stadler und Marion Reiter.

Ihren ersten Auftritt hatten sie 2013 beim Erntedankgottesdienst. Gleich darauf folgten einige Erstkommunionen, Firmungen, Taufen und eine Hochzeit