Bezirksfeuerwehrtag 1 FF-Tag IMG_4379b_Bildgröße ändern IMG_7179 Titelbild Website

Der Helenenkirchtag konnte die letzten zwei Jahre nicht wie gewohnt stattfinden, weshalb die Musikkapelle Thurn 2020 und 2021 beim „Marsch durch Thurn“ den Kirchtag zu den ThurnerInnen „nach Hause“ gebracht hat. Heuer waren wir aber sehr erleichtert, dass der Helenenkirchtag im Jahr 2022 wieder wie geplant abgehalten werden kann.

Am Freitagabend begannen wir mit den Aufbauarbeiten, bevor der Kirchtag am Samstag um 9:00 Uhr mit der Patroziniumsmesse am Helenenkirchl startete. Um 12:00 Uhr versammelten sich anschließend einige MusikantInnen beim Gemeindezentrum zur traditionellen Flaggenparade. Gegen 20:00 Uhr marschierte die Musikkapelle Thurn, leider bei strömendem Regen, zum Festkonzert auf. Kurz darauf beruhigte sich die Wettersituation aber, und immer mehr BesucherInnen kamen, um den Helenenkirchtag mit uns gemeinsam zu feiern. Während einer kurzen Pause wurden die MusikantInnen, die ein Leistungsabzeichen abgelegt haben, geehrt. Für das bronzene Leistungsabzeichen wurden Sophie Waldner (Saxophon) und Fiona Schramm (Querflöte), und für das silberne Leistungsabzeichen Lorena Waldner (Klarinette) und Tobias Baumgartner (Schlagzeug) ausgezeichnet. Nach dem Konzert der Musikkapelle Thurn wurde mit „Die Goldrieder“ gefeiert und getanzt. Am Sonntag um 11:00 Uhr ging der Helenenkirchtag weiter mit dem Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Matrei in Osttirol. Anschließend wurde mit den „Brunner Buam“ bis in den späten Nachmittag weitergefeiert.