Bezirksfeuerwehrtag 1 FF-Tag IMG_4379b_Bildgröße ändern IMG_7179 Titelbild Website

Am 20. und 21. Juli veranstaltete die Musikkapelle Thurn wieder den alljährlichen Helenenkirchtag.

Nach dem Aufbau am Freitagabend ging es am Samstagvormittag mit der Patroziniumsmesse am Helenenkirchl. Im Anschluss versammelten sich zahlreiche Musikant/innen beim Gemeindezentrum zur Flaggenparade um 12:00 Uhr.

Am Abend marschierte die Musikkapelle Thurn dann zum Festkonzert beim Gemeindezentrum auf. Während des Konzerts wurden die Musikant/innen, die ein Leistungsabzeichen abgelegt hatten, geehrt: Für das bronzene Leistungsabzeichen wurden Miriam Egartner (Klarinette), Leonie Wibmer (Saxophon) und Matthias Zeiner (Klarinette) ausgezeichnet. Das silberne Leistungsabzeichen dürfen sich jetzt Mathias Ackerer (Flügelhorn) und Johannes Albrecht (Schlagzeug) an den Musikrock heften.

Zur Musik der Gruppe „Tirolerisch g‘spielt“ aus Nordtirol wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 

Am Sonntagvormittag spielte die Marktmusikkapelle Nußdorf-Debant ein Frühschoppenkonzert. Am Nachmittag klang das Fest dann mit der „Deferegger Tanzlmusik“ aus.

An beiden Tagen konnte geschätzt werden, wie viele Tage alle Musikant/innen der MK Thurn alt sind. Die beste Schätzung gab Markus Schwarzl ab und kann jetzt den Maibaum sein Eigen nennen.