Bezirksfeuerwehrtag 1 FF-Tag IMG_4379b_Bildgröße ändern IMG_7179 Titelbild Website

Die Musikkapelle Thurn startete mit dem Frühjahrskonzert unter dem Motto „Neue Wege“ am 1. Juni 2019 in die heurige Konzertsaison. Außerdem fand die öffentliche Taktstockübergabe von Patrick Winkler an Lisa Steiger statt.

Am 1. Juni war es nach zahlreichen Proben so weit und die vielen Zuhörer – der Thurnsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt – konnten ein abwechslungsreiches Programm genießen.

Den Anfang machte Patrick Winkler mit dem Marsch „Gruß aus Wien“ und im Anschluss folgte die offizielle Taktstockübergabe.

Das restliche Konzert unter der Leitung von Lisa Steiger war dann eine bunte Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen: Begonnen wurde mit einigen traditionellen Märschen und Polkas, unter anderem auch der Polka „Neue Wege“, die dem Konzert seinen Namen gab. Dazwischen waren aber auch einige moderne Stücke zu hören. Beim Solostück „Bohemian Lovers“ durften die Militärmusikanten der Musikkapelle Thurn, Martin Albrecht (Posaune), Stefan Albrecht (Tenorhorn) und Paul Gstrein (Trompete), brillieren. Ein weiterer Höhepunkt war das Stück „Unchained Melody“. Das Flügelhornsolo von Gründungskapellmeister Andreas Nemmert wurde vom Gesamtorchester sowie von Miriam Egartner, eigentlich Klarinettistin bei der Kapelle, auf der Harfe begleitet.

Zum Schluss zeigten die Musikantinnen und Musikanten dann noch bei den beiden Gesangsmärschen „Tiroler Musikanten“ und „Mein Heimatland“, dass sie auch singen können.

 

Fotos: Raimund Mußhauser